USA Tornado Alley | 2019

Mehr
6 Monate 1 Woche her - 6 Tage 10 Stunden her #6 von Justin
Eine Reise in die weltweit tornadoreichste Region

Bald ist es soweit! Am 15.05.2019 fliege ich mit Roy, Christoph und Alex erstmals über den großen Teich in die USA. In der Tornado Alley (= Bereich im mittleren Westen der USA, wo besonders häufig Schwergewitter und damit verbunden auch Tornados auftreten) wollen wir den Naturgewalten hinterherjagen. Bis zum 09.06.2019 soll der Trip andauern.

Von Frankfurt a.M. werden wir in Richtung Los Angeles starten und dort unseren Mietwagen entgegennehmen. Die erste Nacht werden wir auch dort verbringen, bevor wir uns am Folgetag (16.05.) voraussichtlich nach Las Vegas und nachfolgend in die vorläufige Target Area begeben. In der Tornado Alley treffen wir uns mit den Kollegen aus Thüringen. Insgesamt sind wir etwa 9 Leute mit jeweils 3 Mietwagen.

Markus wird in wenigen Tagen einen großen Blog auf der Website der Thüringer Stormchaser einrichten, wo das Material aller Kollegen einfließen wird. Verlinkungen auf diesen Blog werden hier selbstverständlich ebenfalls erfolgen, sobald der Startschuss gefallen ist.



Bisherige Aktivitäten:

19.04.2019: 2-tägiges Treffen mit allen Beteiligten
10.03.2019: Buchung Hotel in Los Angeles für die erste Nacht, danach wird jeweils vor Ort ausgesucht
Februar 2019: 2. Sprachkonferenz
30.01.2019: Buchung Zugtickets
29.01.2019: Reservierung Mietwagen
26.01.2019: Flugbuchung
19.01.2019: Teaminternes Treffen in Sangerhausen, speziell zwecks organisatorischer Angelegenheiten
September 2018: Start der Planungsphase mit Sprachkonferenz

LG Justin
Anhang:
Letzte Änderung: 6 Tage 10 Stunden her von Justin.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.