USA Tornado Alley | 2019

Mehr
4 Monate 1 Woche her - 1 Monat 3 Tage her #6 von Justin
Eine Reise in die weltweit tornadoreichste Region

Reisevorbereitung

Vor wenigen Wochen haben wir mit der Planung der USA-Reise 2019 begonnen. Dabei soll es irgendwann zwischen dem 15.05. und dem 15.06. über den großen Teich in die Tornado Alley gehen (= Bereich im mittleren Westen der USA, wo besonders häufig Tornados auftreten). Für den Großteil unserer Truppe wird es der erste Trip in die Staaten werden, einige waren aber bereits mehrmals dort unterwegs. Also eine gute Mischung ;)

Von Frankfurt a.M. werden wir nach aktuellem Stand in Richtung Denver starten. Am Zielflughafen werden wir uns jeweils mehrere Mietwagen leihen. Unterkünfte werden, wie es bei solch einer Reise eigentlich immer der Fall ist, spontan vor Ort ausgesucht. Fest steht, dass ein Teil unserer Stormchaser Sachsen-Anhalt-Truppe zusammen mit einigen Kollegen aus Thüringen unterwegs sein wird. Dementsprechend werden wohl knapp über 10 Leute zusammen kommen, allein aus den beiden Bundesländer-Teams. Desweiteren wird Markus einen großen Blog auf der TSC-Website einrichten, wo das Material aller Kollegen einfließen wird. Dieser Blog hier dient lediglich dazu, einige eigene Eindrücke und Impressionen meinerseits zu teilen. Verlinkungen auf den großen Blog werden selbstverständlich ebenfalls erfolgen.

In den nächsten Wochen müssen noch einige wichtige Dinge abgeklärt werden, u.a.:

- Urlaub einreichen und auf eine Bestätigung hoffen (Update November: erledigt)
- Reisepass beantragen (Update November: erledigt)
- Esta (Einreisegenehmigung) beantragen (Update Januar: erledigt)
- Flug buchen (wahrscheinlich im Januar)

Ansonsten benötigt man für die USA noch ein gültiges Zahlungsmittel, falls dies noch nicht vorliegt. Erst wenn alles durchgecheckt wurde, kann es im Mai 2019 entspannt losgehen. Zwar ist noch relativ viel Zeit bis dahin, aber mittlerweile vergeht sie gefühlt immer schneller und die Vorfreude steigt immer mehr, da für alle "USA-Frischlinge" inklusive mich doch schon ein kleiner Traum in Erfüllung gehen wird.

Weitere Neuigkeiten & Updates folgen zeitnah.
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Tage her von Justin.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Tage her - 1 Monat 3 Tage her #10 von Justin
Gestern fand ein Treffen in Sangerhausen statt, wo es hauptsächlich um die organisatorische Thematik (genaues Datum, Flug, Zielflughafen etc.) ging. Insgesamt warten wir aber noch auf gewisse Rückmeldungen. Erst wenn es von allen Seiten grünes Licht gibt, wird am kommenden Samstag gebucht.

Nach aktuellstem Stand fliegen wir (die Stormchaser Sachsen-Anhalt-Truppe von und mit Roy, Alex, Christoph und mir) am 15.05. von Frankfurt aus nach Los Angeles bzw. nach San Francisco. Die ersten Tage dienen hauptsächlich dem Sightseeing. Nachfolgend geht es wahrscheinlich nach Denver, wo wir auf alle anderen Kollegen treffen werden. Hierfür wird momentan der 18.05. angepeilt. Ab diesem Zeitpunkt geht es im ersten Sinne um das Stormchasing. Sightseeing wird es größtenteils nur geben, wenn keine Gewitterlage bzw. eine Ruhephase ansteht. Für den 08.06. ist der Abflug vorgesehen. Um den langen Rückweg nach LA/ San Francisco zu vermeiden, wollen wir diesmal von Denver aus starten.

Anhang:
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Tage her von Justin.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.